Bericht von unterwegs: Angouleme – Saillat-sur-Vienne (2019)

 Die 117 Kilometer lange Bahnverbindung zwischen den Städten Limoges und Angouleme wurde im Jahr 1875 von der Firma Compagnie des chemins de fer des Charentes eröffnet. Wegen des hohen Defizits wurde diese Firma 1878 verstaatlicht und die Linie 1882 an die Firma Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans (PO) abgegeben.

Ausschnitt aus der Streckennetzkarte der SNCF: Zwischen Angouleme und Limoges gibt es nun keine direkte Bahnverbindung mehr


Am 13. März 2018 wurde der Verkehr zwischen den Angouleme und dem Unterwegsbahnhof Saillat-sur-Vienne auf einer Länge von 72 Kilometern ausgesetzt. Als Grund wurde eine „fehlende Geometrie der Gleise“ angegeben. Ein Busersatzverkehr wurde eingerichtet. 


Für meine Wanderung stand das Wetter unter keinem guten Stern und so dauerte die gesamte Reise 7 Tage. Die ersten 50 Kilometer der Bahnlinie ab Saillat-sur-Vienne bereiste ich dabei einmal bei schlechtem Wetter und wenige Tage später erneut, diesmal bei Sonnenschein. Bei der hohen Anzahl der Fotos wird es einige Zeit dauern einen passenden Bilderbogen für eine Reportage zusammenzustellen.

Hier eine kleine Vorschau an Bildern:

Im Bahnhof Saillat-sur-Vienne: Zug enden ab sofort nun hier und müssen zurück nach Limoges fahren
Schwellenkreuz im Gleis
Ein Selbstprotrait auf der Strecke
Die Vegetation breitet sich aus
In einem Ort entlang der Strecke
Dieser Bahnhof wurde nach Ende des Zugverkehrs saniert…
Das Walzzeichen einer Schiene (Herstellungszeitraum Dzember 1951
In einem Gleisanschluß neben der Strecke. Die Firma stellte bunte Kügelchen her.

Ein Kommentar zu “Bericht von unterwegs: Angouleme – Saillat-sur-Vienne (2019)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s